Allgemein · DIY

Glitzer Bäumchen aus Pfeifenputzern

Hej ihr Lieben ❤

Pünktlich zur Adventszeit gibt es hier mal wieder einen Beitrag für euch.
Aktuell sprudel ich nur so über vor weihnachtlichen DIY Ideen und die möchte ich natürlich mit euch teilen. 🙂

Daher gibt es heute eine glitzernde Dekoidee für Winter und Weihnachten. Die Bäumchen machen sich auf jeder Fensterbank, jedem Regalbrett oder auch als Geschenk ganz wunderbar und zaubern mit ihrem Glitzern einen weihnachtlichen Glanz ins Haus.

Zum Glück sind sie super einfach gemacht und benötigen nur wenige Zutaten.

Hier kommt die Anleitung für euch, ich bin gespannt wie die Bäumchen euch gefallen!
Ganz viel Freude beim Nachbasteln. 🙂

(Hier findet ihr eine bebilderte Anleitung mit Schritt-für-Schritt Erklärung! Auf Instagram habe ich das Ganze in einem Reel festgehalten und so eine Videoanleitung erstellt, schaut doch mal vorbei!)

Was ihr dafür braucht:

– Glitzer Pfeifenputzer in weiß oder gold (zB. diese: weiß oder gold *)
– Heißklebe (diesen nutze ich: Heißklebepen *)
– kleine Baumscheiben

So geht’s:

Für ein Bäumchen braucht ihr zwei Pfeifenputzer. Diese werden dann halbiert, sodass viermal dieselbe Größe bleibt.
Einer der vier bleibt so groß, einer wird halbiert, einer wird halbiert und eine Hälfte wieder halbiert und einer wird gedrittelt. So entstehen insgesamt drei längere, drei mittlere und zwei kurze Stücke Pfeifenputzer, die als Zweige genutzt werden.

Der einzelne lange Pfeifenputzer wird in der Mitte gefaltet und die beiden Enden miteinander verzwirbelt, sodass ein stabileres Stück entsteht. An diesen werden dann die Zweige geknüpft.

Dafür werden die drei längeren Stücke unten genutzt, die mittleren in der Mitte und die beiden kurzen an der Spitze. Um die Zweige zu befestigen werden sie jeweils einmal um den Stamm gewickelt und die beiden Enden jeweils ein wenig nach oben gebogen, sodass sie wie Tannenzweige aussehen. So wird mit allen 8 Zweigen verfahren, bis das Bäumchen so aussieht:

Der Stamm wird anschließend mit Heißklebe auf eine kleine Baumscheibe geklebt und schon ist das Bäumchen fertig. Wer mag kann an die Bäumchen noch Perlen oder Puschel als Weihnachtskugeln kleben.

So machen sich die Bäumchen als Dekoration im Regal gut oder sind ein niedliches Mitbringsel zum Adventsbesuch! 🙂

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln und bin gespannt, wie euch die Glitzerbäumchen gefallen.
Wenn ihr die Idee nachbastelt zeigt mir das doch gern und verlinkt mich auf Instagram @frollein.nessa, ich freu mich! 🙂

Ihr Lieben ich wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit, macht es euch richtig schön! ❤
Eure Vanessa

* Affiliate Link: Wenn du über meinen Link ein Produkt kaufst erhalte ich eine kleine Provision.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s