Allgemein · DIY

Gespenster Windlichter

IMG_3163

Last-Minute-Halloweendeko Teil 2 (Teil 1: hier)

Hej ihr Lieben ❤

Übermorgen ist schon wieder Halloween! Eigentlich bin ich ja da gar kein großer Fan von, aber für unsere Herbstchallenge auf Instagram (mit @missmonday, @pastellpoesie und @frollein.nessa) habe ich mir zum letzten Wochenthema #schaurigschönerherbstzauber ein paar Dekoideen überlegt. Und vielleicht wird Halloween ja jetzt doch mein Ding! Zumindest dekotechnisch. 😀

Aber düstere Sachen sind ja bekanntlich nicht so mein Ding. Und auch Gruseldeko mit Spinnweben, Gräbern und Skeletten mag ich so gar nicht… Bei mir wird Halloween nicht gruselig, bei mir wird Halloween hell und niedlich!
Denn niedlich sind diese kleinen Gespenster als Windlichter doch wohl oder? 🙂

Und dazu sind sie auch noch super schnell und einfach gemacht und ich bin mir sehr sicher, dass ihr dafür alle „Zutaten“ bereits Zuhause habt!
Also das perfekte Last-Minute-DIY zu Halloween.

Ich bin gespannt wie euch die Gespensterlichter gefallen und freue mich auf euer Feedback. 🙂

Was ihr dafür braucht:

IMG_3174

Butterbrottüten
Schere
Bleistift
schwarzer Filzstift
rosa Buntstift
Teelichter
Teelichtgläser

So geht´s:

IMG_3173

Für die Gespenster-Windlicht-Tüten auf den unteren Teil einer Butterbrottüte eine Wellenlinie aufzeichnen und im oberen Teil einen Halbkreis.

IMG_3172

Den Linien entlang die Papiertüte abschneiden, um die typische Gespensterform zu erhalten.

IMG_3171

Auf die Tüten jetzt mit Filzstift und rosa Buntstift niedliche Geistergesichter aufmalen.

 

IMG_3164

Im Inneren der Tüte jetzt noch die „Zipfel“ an den Seiten abschneiden.

IMG_3169

Die Papiertüten nur noch über die Teelichtgläser mit brennenden Kerzen stülpen und schon leuchten eure kleinen Geister um die Wette und verschönern jede Halloweenparty. 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ihr Lieben egal ob ihr Halloween feiert oder nicht, ich wünsche euch eine schöne Zeit! Und die Windlichter machen sich auch gut Zuhause, wenn man kein Halloweenfan ist. 😉

Wenn ihr die kleinen Gespenster nachbastelt zeigt mir das doch gerne bei Instagram unter #frolleinnessabastelt @frollein.nessa , ich freue mich sehr!

Die Anleitung zu der Fledermausgirlande auf den Fotos findet ihr übrigens hier!

Ihr Lieben ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und eine schöne Halloween-Zeit. 🙂

Habt es fein ❤
Eure Vanessa

| unbeauftragte Werbung wegen Instagramaccountverlinkung |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s