Allgemein · DIY

herbstliche Waldtier-Karten

 

IMG_2090

Hej ihr Lieben ❤

Passend zum Wochenthema unserer Herbstzauber-Challenge auf Instagram (mit @missmonday, @pastellpoesie und @frollein.nessa) habe ich ein bisschen für euch gebastelt!

Momentan sind ja (zumindest für die Schüler 😀 ) Herbstferien und vielleicht überlegt das ein oder andere Elternteil, was man denn wohl mit den Kids passend zur Jahreszeit basteln könnte. Oder vielleicht habt ihr ein paar Freunde eingeladen und könntet noch ein paar herbstliche Tischkarten gebrauchen?
Dann habe ich hier das passende DIY für euch! 🙂
Und ich bin mir sogar sicher, dass ihr die Zutaten dafür schon Zuhause habt. Die niedlichen Waldtiere sind nämlich ein Upcycling aus Eierkartons und werden nach Lust und Laune mit Acrylfarbe bepinselt.

Ich bin sehr gespannt, wie euch die Tierchen gefallen und freue mich sehr auf euer Feedback! 🙂

Was ihr dafür braucht:

IMG_2110

A5 Tonpapier in gewünschten Farben
Schere
kleine spitze Schere
Eierkarton
Bleistift
Acrylfarbe (rot, gelb, schwarz und weiß)
Pinsel
Klebestift

So geht´s:

IMG_2109

Für die Tierchen aus Eierkarton zuerst die Ohrenformen in dem Karton vorzeichnen. Fuchs und Waschbär brauchen spitze Ohren, die Maus große runde und der Bär kleine runde Ohren.

IMG_2108

Die Tierchen dann vorsichtig ausschneiden. Dabei ist es am einfachsten sie erst grob mit einer normalen Schere und dann fein mit einer kleinen spitzen Schere (evtl. Stick- oder Nagelschere) auszuschneiden.

IMG_2107

Jetzt können die Waldbewohner aus Eierkarton bepinselt werden. Natürlich könnt ihr eurer Fantasie da freien Lauf lassen! Wer sie allerdings so anmalen möchte wie ich, der bekommt jetzt hier meine Tipps. 🙂

IMG_2106

Für den Fuchs habe ich einen großen Kleks gelbe Acrylfarbe mit einem Pinsel voll rot gemischt. Mit dem satten Orange was dadurch entsteht habe ich den oberen Teil des Fuchses bemalt. Für den unteren Teil die Hälfte des übriggeblieben Orange mit einem ordentlichen Kleks weiß mischen und damit den Rest des Fuchses gepinseln. Nase und Augen in schwarz aufmalen und fertig ist der Fuchs. 🙂

IMG_2101
Für den Bär das Gesicht mittig mit Bleistift vorzeichnen und mit der hellen Fuchsfarbe anmalen. Die zweite Hälfte des satten Orange mit einer Pinselspitze schwarz vermischen und damit den restlichen Teil des Bären bemalen. Helles und dunkles braun etwas mischen und damit bei Bedarf noch die Schnauze etwas hervorheben. Nase und Augen schwarz malen. Wer mag kann dem kleinen Bär noch rosa Wangen (ein Kleks weiß mit einer Pinselspitze rot mischen) verpassen. 🙂

IMG_2081
Für die Maus einen großen Kleks weißer Farbe mit einer Pinselspitze Schwarz vermischen und die komplette Maus damit anmalen. mit dem Rosa das innere der Ohren nachmalen und kleine Kreise als rosa Wangen auf die Seiten malen. Mit Schwarz Nase und Augen nachpinseln und fertig ist die Maus. 🙂

IMG_2082

Für den kleinen Waschbär das Grau der Maus für das Fell benutzen. Vorher das Gesicht mit Bleistift vorzeichnen und dieses mit weißer Farbe ausmalen. Die klassischen „Banditenaugen“ und die Nase mit schwarz aufmalen und einen weißen Punkt für die Augen auf die schwarzen Flächen auftupfen. Schon ist euer Waldtier-Quartett komplett! 🙂

IMG_2105

Um die Tierchen als Herbstgrußkarte oder Tischkärtchen zu nutzen den Eierkarton hinten (vor allem die Ohren) mit einem Klebestift einstreichen und auf den vorher gefalteten Tonkarton kleben.

IMG_2103

So schnell, einfach und günstig sind eure herbstlichen Waldtier-Karten fertig! 🙂

IMG_2099

Bei der nächsten Kaffeetafel freuen sich eure Gäste garantiert über die niedlichen Herbst-Tischkarten, da bin ich mir sicher. 🙂
Und da die Tierchen wirklich super einfach zu basteln sind ist es sicher auch ein tolles Herbst-DIY für Kinder! (Nur das Ausschneiden sollte wohl je nach Alter der Kinder jemand anders übernehmen)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ihr Lieben ich bin super gespannt, ob ihr die kleinen Waldbewohner genauso niedlich findet wie ich und freue mich ganz besonders auf euer Feedback. 🙂

Wenn ihr (oder eure Kids) die Kleinen nachbastelt zeigt mir das doch bei Instagram unter #frolleinnessabastelt @frollein.nessa , ich freue mich sehr!

Ich wünsche euch schöne und kreative Herbstferien (oder einfach nur so eine schöne Kreativzeit). 🙂

Habt es fein
Eure Vanessa

| unbeauftragte Werbung wegen Instagramaccountverlinkung |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s