Allgemein · DIY

Oster-Schilder für den Garten

Hej ihr Lieben ❤

Das Studium hatte mich die letzen Wochen und Monate fest im Griff und es blieb leider keine Zeit zum basteln.
Jetzt sprudeln die Ideen für die Oster-Basteleien nur so aus mir heraus 🙂

Heute habe ich für euch eine Anleitung für niedliche Gartenschilder zu Ostern in zwei Varianten.
Ich bin gespannt wie sie euch gefallen!

Man braucht:

Hasenschilder:
Holzreste
Hasen-Vorlage (mein Freebie gibt es weiter unten)
Bleistift
Stichsäge
Feile
Bambusstab
wasserfester Klebstoff
(Holzlasur farblos)

zusätzlich für das Schriftzug-Schild:
Lineal
Löt-/Brandkolben oder wasserfester Stift

Freebies:

So geht’s:

Das Freebie könnt ihr euch ausdrucken und die Hasenformen ausschneiden. Diese werden dann als Vorlage genutzt, um die Hasenköpfe auf die Holzreste zu übertragen.

Entlang der aufgemalten Linien mit der Stichsäge die Hasen bzw. die Schilder aussägen.

Die Kanten müssen danach mit einer Feile geglättet werden, damit man sich nicht verletzen kann.

Die Hasenköpfe können dann einfach mit wetterfestem Klebstoff an dem Bambusstab befestigt werden.

Bestenfalls wird das Holz vorher mit Holzlasur behandelt, damit es dem Wetter besser stand hält.

Für das Schild mit dem Schriftzug habe ich diesen vorher auf ein Papier geschrieben. Den Schriftzug findet ihr oben ebenfalls als Freebie.
Das Papier habe ich andersherum an eine Fensterscheibe gehalten und die durchschimmernden Linien der Schrift auf die Rückseite gezeichnet.
Danach habe ich das Papier auf dem Holzschild ausgerichtet und die Schrift nachgezeichnet. So überträgt sich der Bleistift der auf die Rückseite gemalt wurde auf das Holz. Bei Bedarf kann es dann noch einmal nachgezeichnet werden, damit man es auf dem Holz besser erkennt.

Entweder kann man nun die Schrift mit einem wasserfesten Marker nachfahren, oder mit einem Brandkolben einbrennen.

Danach sollte das Schild noch mit einer farblosen Holzlasur behandelt werden, damit es draußen besser hält.

Das Schild kann dann mit einem wetterfesten Kleber an dem Bambusstab angebracht werden.

Fertig sind die Oster-Schilder für den Garten und man kann sie jetzt in Blumenkübel oder Beete pieksen. 🙂
Natürlich eignen sie sich auch super für den Balkon! Und auch Indoor machen sie sich garantiert gut in Blumentöpfen.

Ich bin gespannt wie sie euch gefallen und freue mich über euer Feedback! ❤

Wer die Schilder nachbasteln möchte zeigt mir das doch gern unter @frollein.nessa auf Instagram, ich freu mich drauf! 🙂

Ihr Lieben ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und eine tolle Frühlingszeit! ❤

Eure Vanessa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s